Handelsakademie Classic "business matters"

Die 5-jährige Ausbildung der HAK bereitet unsere Absolventinnen und Absolventen auf das Berufsleben oder ein Studium vor.

Weiterlesen ...

Fussballmodell Mattersburg

Zusätzlich zur vollwertigen HAK-Ausbildung steht der Fußball im Mittelpunkt. Unser Kooperations-partner bietet optimale Trainingsmöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Handelsschule und Aufbaulehrgang

Die 3-jährige Ausbildung der HAS schließt mit der Abschlussprüfung ab.     Weiterlesen ...

Die Matura kann danach in Form des Aufbau-lehrganges abgelegt werden.     Weiterlesen ...

DSC02187

DSC02195

Am 16. November 2018 fand im Eisenstädter Kulturzentrum unser heuriger Schulball statt. Der große Saal war prall gefüllt, mehr als 800 Besucher waren mit dabei. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen bereiteten die Polonaise und die Mitternachtseinlage schon Wochen vorher vor.

Neben zahlreichen Lehrkräften besuchten auch viele Absolventinnen und Absolventen der Schule sowie viele Eltern und Angehörige den Ball. Die rauschende Ballnacht dauerte bis in den frühen Morgen und viele schöne Erinnerungen wurden von den Besuchern mitgenommen.

.

Mag. Sabine Bognar

DSC02210 DSC02229

GewinnInfoDay4AK 1

GewinnInfoDay4AK 2

Die Schülerinnen und Schüler der 4AK besuchten am 14. November 2018 den GEWINN InfoDay, welcher im Messe Congress Center in Wien stattfand. Die Veranstaltung bot zahlreichen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, frühzeitig Kontakt mit späteren potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen und Einblicke in die Hintergründe eines Unternehmens zu gewinnen.

Zusätzlich zum hochkarätigen Kongressprogramm, mit Vorträgen des Bundeskanzlers Sebastian Kurz, des Nationalbank-Gouverneurs Ewald Nowotny, zahlreichen Vorstandsvorsitzenden und Topexperten, gab es auch ein großes Ausstellerprogramm. Knapp 60 Unternehmen, darunter auch BMD, ACT, EF und Generali, luden die Schülerinnen und Schüler zum Informationsaustausch an ihre Stände. Des Weiteren gab es eine Podiumsdiskussion von Absolventen österreichischen Fachschulen, die auf konkrete Fragen seitens des Publikums eingingen.

Die Klasse wurde von ihrem Klassenvorstand, Frau Mag. Eva-Maria Höllerer, und Herrn Professor Huber an diesem interessanten Tag begleitet.

 
Bericht: Angela Widlhofer, 4AK
 
 
 

 

100Jahre 00 1024 x 768

100Jahre 04 1024 x 768

Der 9. November 2018 fand an der HAK Mattersburg ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 100 Jahre Jubiläum der Republik Österreich.

Zu diesem Zweck wurden die Klassenverbände aufgelöst und alle Schülerinnen und Schüler in 12 Gruppen eingeteilt. Diese Gruppen absolvierten in weiterer Folge unterschiedliche Workshops zu verschiedenen Themen wie z.B. die demokratische Entwicklung der letzten 100 Jahre, gesellschaftspolitische Veränderungen im Bereich Fußball oder Lesungen zeitgenössischer Texte.

Damit der Spaß an diesem informativen Tag nicht zu kurz kommt, gab es zudem noch die Möglichkeit, sich mit Requisiten im Stil der letzten 100 Jahre ablichten zu lassen. Dieser Tag war mit Sicherheit ein Erlebnis für die gesamte Schulgemeinschaft und ein würdiges Gedenken unserer letzten 100 Jahre!

Bericht: Mag.  Harald Schleischitz

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie!

speed1

speed2

An unserer Schule ist der Kontakt mit Wirtschaftsunternehmen sehr wichtig und praxisorientiertes Lehren und Lernen stehen im Vordergrund. Um dieses Unterrichtsprinzip zu erfüllen, besuchte die 1AK am Montag, den 22. Oktober 2018 die Veranstaltung „Speed-Dating the Future“ in der Bauernmühle Mattersburg. Begleitet wurden die SchülerInnen von der Klassenvorständin, Mag. Elvira Mihalits-Hanbauer und Frau Prof. Irene Weingärtner. 

Die SchülerInnen hatten vor Ort die Möglichkeit mit Top-Unternehmen, deren Chefs und Lehrlingen ins Gespräch zu kommen. Unter anderen präsentierten sich die Firmen Sanochemia, Marchhart, Lasertec, Becom, Förderanlagen Werfring. Firma Isosport hatte kurzfristig abgesagt.

Die SchülerInnen durften - ausgerüstet mit einem Arbeitsblatt - mit gezielten Aufgaben den Kontakt zu den Unternehmen aufbauen und die Antworten auf die vorbereiteten Fragen finden und z.B. einen Elefanten aus Metall falten und beim Schneiden eines Papierfliegers mit einer Laserschneidemaschine zusehen.

Text: Mag. Elvira Mihalits- Hanbauer; Fotos: Mag. Irene Weingärtner

 

oberstufenmeisterschaft2018 1

oberstufenmeisterschaft2018 2

3. Platz bei der ISF Fußballoberstufenmeisterschaft

Die BHAK/BHAS/AUL Mattersburg qualifizierte sich mit dem Fußball-Modell fürs heurige Bundesfinale der ISF-Meisterschaften. Teilnahmeberechtigt sind hierfür alle Schulen Österreichs mit Sportschwerpunkt.

Das Finalturnier fand am 16. Oktober in Pinkafeld statt. Dabei belegte die von Aka U18 Trainer Ivo Smudla und Mag. Michael Strobl betreute Mannschaft den 3. Platz.

Nachdem sich die Schulauswahl mit einem 5:0 Erfolg gegen das BSSM Oberschützen für das Finale in Pinkafeld qualifiziert hatte, unterlag man im ersten Spiel der Liese Prokop Privatschule (Kooperationsschule Admira) mit 0:2 und im 2. Spiel dem späteren Sieger HIB Liebenau (Kooperationsschule Sturm Graz) mit 1:2.

Die Mannschaft rund um den abgebildeten Kapitän und Torschützen David Nemeth muss sich damit vom Vorhaben verabschieden, Österreich bei der ISF WM in Belgrad 2019 zu vertreten.

Bericht: Mag. Michael Strobl

Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist in den Ferien

jeden Dienstag
von 9:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.

Fußball-Akademie

akademie 225px

Die Fußball-Akademie Burgenland bietet als Kooperationspartner der HAK optimale Trainingsmöglichkeiten.

Read more...

DELF Sprachzertifikat

delf homepage

Microsoft-Zertifikat

MOS Pruefungsstandort WEB

Die Handelsakademie Mattersburg ist offizielles Testcenter für die Durch-führung von MOS-Zertifikatsprüfungen in der Schule.

Read more...

Schulsportgütesiegel

schulsportguetesiegel gold

Auszeichnung der Handelsakademie und Handelsschule Mattersburg für besonderes Engagement um den Schulsport:

Read more...

Notebook-Klassen

notebookklassen 225px

In diesem Schuljahr gibt es an unserer Schule 7 Notebook-Klassen.

Read more...

Jugendcoaching

nebaColors

JUGENDCOACHING

Auch im heurigen Schuljahr ist Mag. Katrin Bredl als Jugendcoach an unserer Schule tätig.

Read more...

Schulpartner Nr.1

logo cb 225px