Handelsakademie Classic "business matters"

Die 5-jährige Ausbildung der HAK bereitet unsere Absolventinnen und Absolventen auf das Berufsleben oder ein Studium vor.

Weiterlesen ...

Fussballmodell Mattersburg

Zusätzlich zur vollwertigen HAK-Ausbildung steht der Fußball im Mittelpunkt. Unser Kooperations-partner bietet optimale Trainingsmöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Handelsschule und Aufbaulehrgang

Die 3-jährige Ausbildung der HAS schließt mit der Abschlussprüfung ab.     Weiterlesen ...

Die Matura kann danach in Form des Aufbau-lehrganges abgelegt werden.     Weiterlesen ...

infoplakat2021

Booklet1

Ihre Kreativität durften die SchülerInnen der ersten Klasse ausleben! Nach dem Lesen der Klassenlektüre wurden Booklets gestaltet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! 💪 #kreativität #unterrichtmitspass #hakhasaulfhakmattersburg

Booklet2

Buchpräsentation1

Buchpräsentation2

Kommentar zum Länderspiel

In der Anfangsphase des Spiels tasteten sich beide Mannschaften mit schnellen Ballkombinationen an. Jedoch gab es noch leichte Kommunikationsprobleme, die zu Ballverlusten führten. Das Spiel nahm immer mehr an Fahrt auf und Österreich kam immer wieder vors Tor, konnte aber den Ball nicht hinter die Torlinie befördern. Noah Leopold (4CK), der Innenverteidiger von Österreich, der bei der Fußballakademie unter Vertrag spielt, musste leider durch ein Foul der tschechischen Nummer 5 aus dem Spiel. Für ihn endet seine Heimprämiere nach nur 35 Minuten.

Die erste Hälfte verlief ohne großes Aufsehen und der Schiedsrichter pfiff die Halbzeit pünktlich ab.
Die zweite Hälfte begann und die Österreicher machten Druck. Sie kombinierten sich exzellent durch, doch der letzte und entscheidende Pass kam nicht an. Durch den Spielerwechsel des österreichischen Nationalteamtrainers, der mit Justin Strodl (4CK) einen neuen Spieler brachte, kam neue Offensivkraft. Zehn Minuten vor Spielende hat Djion Kameri nach Zuspiel von Justin Strodl eine Top-chance, doch der Torwart der Tschechen parierte. Der Schiedsrichter ließ zwei Minuten nachspielen. In diesen kam die Nummer 10 der Tschechen allein vor das Tor. Er schoss, doch der Ball prallte von der Querlatte zurück ins Spielfeld. Die österreichische Nationalmannschaft hatte noch einmal Glück. Anschließend pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Die Mannschaften trennten sich mit einem 0:0.
Es war ein sehr spannendes Spiel mit vielen Tormöglichkeiten. Leider hat es nicht gereicht für die Heimmannschaft. Ich freue mich auf das nächste Spiel der Nationalmannschaft.

 

 Bericht:Niklas Lang, 4CK

 

Buchpräsentation1

Buchpräsentation2

Starttag der Landesschülervertretung
Am Mittwoch, den 10. November nahmen Felix und ich als Schülervertreter unserer Schule am Treffen der Landeschülervertretung teil. Es waren viele Schulsprecherinnen und Schulsprecher von verschiedenen Schulen aus dem ganzen Burgenland an dem Seminar beteiligt. Während des Tages wurden uns Tipps gegeben wie man am besten in verschiedenen Situationen mit Schülerinnen und Schüler, Direktorin oder Direktor sowie mit Lehrerinnen und Lehrer umgeht.  Auch wurden die notwendigen Stärken eines Teams herausgearbeitet. Es wurde uns erklärt wie die Pyramide der Schülervertretung, also vom Schülervertreter zur Landesschülervertretung bis zur Bundesschülervertretung, aufgebaut ist. Zum Schluss haben wir ein paar Lockerungsspiele gespielt und jeder hat über verschiedene Situationen gesprochen, die er im Schulleben schon erlebt hat. Mir persönlich hat der Tag sehr viel Spaß bereitet und ich habe sehr gute Tipps erhalten, welche ich mit meinen Mitschülerinnen und Mitschüler gerne teilen werde.

Bericht:Michelle Widlhofer, 3AK

 

schulsprecher3

 

In den letzten Wochen fanden die Wahlen der KlassensprecherInnen und auch die Wahl des Schulsprecherteams statt. Wir gratulieren allen KlassensprecherInnen und der Schulsprecherin Sude Solmaz (3AK) mit ihrem Team sehr herzlich!

Die drei Schülervertreter haben eine verwantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Sie sind  Mitglieder des Schulgemeinschaftsausschusses und haben somit Mitspracherechte im Rahmen der Schulautonomie.

 Mag. Magda Rigler-Sauerzapf

 

Ausbildung an der BHAK/BHAS Mattersburg - Wirtschaft leben lernen

Übungsfirma - Wirtschaftswerkstatt der Handelsakademie und Handelsschule Mattersburg

Information Coronavirus

Bitte informieren Sie sich über die Websites der Bildungsdirektion Burgenland:
www.bildung-bgld.gv.at

und des Bundesministeriums Bildung, Wissenschaft und Forschung:
www.bmbwf.gv.at/corona 

Fußball-Akademie

akademie 225px

Die Fußball-Akademie Burgenland bietet als Kooperationspartner der HAK optimale Trainingsmöglichkeiten.

Read more...

DELF Sprachzertifikat

delf homepage